Damen Funktionelle Socken Herren Sockenwolle

Alpaka Socken Test & Erfahrungen • Eine Wohltat für die Füße

Alpaka Socken sind Socken aus einem sehr edlen Zwirn, welche in letzter Zeit immens an Popularität gewonnen haben. Alpakawolle vom Tier Alpaka gehört zu den hochwertigsten und preisintensivsten Wollsorten der Welt. Alpakawolle hat jedoch deutlich mehr Eigenschaften als nur wärmend zu wirken. Wir schauen uns die besten Alpakasocken an und berichten Dir, wie man sie richtig pflegt und welche Alpakasocken Erfahrungen wir gemacht haben.

Welche Vorteile haben Alpaka Socken?

Die Fasern der Alpakawolle haben einen großen Pluspunkt, denn sie sind innen hohl. Durch diese besondere Eigenschaft sind Alpaka Socken geeignet für den Winter und für den Sommer. Somit können nicht nur Alpaka Socken, sondern alle Produkte aus Alpakawolle das ganz Jahr hindurch getragen werden. Im Winter speichern die Fasern die Körperwärme und isolieren vor der Kälte. Im Sommer können die Fasern die Wärme abstoßen und sorgen für einen Wärmeausgleich.

Schweiß und andere Feuchtigkeiten werden von den hohlen Fasern aufgenommen und abgeführt, was Alpaka Socken zu den perfekten Socken macht. Da Alpakawolle über Eiweißmoleküle verfügt, wird der Geruch nicht aufgenommen, sondern neutralisiert.
Aber Alpakawolle kann noch mehr, sie ist äußerst langlebig, sie ist schmutzabweisend und extem robust, denn sie ist dreimal reißfester als Schafswolle. Alpakawolle kann bis zu 25 Prozent ihres Gewichtes an Feuchtigkeit aufnehmen. Sie verfilzt nicht so schnell wie andere Naturfasern. Sie schützt vor UV-Strahlen. Neben den vielen positiven Eigenschaften, nicht zu vernachlässigen, sie trägt sich hervorragend und kratzt nicht. Weitere Pluspunkte von Alpakawolle, sie ist antistatisch und erst bei 560 Grad Celsius entflammbar. Allergiker freuen sich über den geringen Anteil an Wollfett, was eine antibakterielle Wirkung hat. Kleidung aus Alpakawolle erhält durch den natürlichen Glanz einen ganz besondern Schick. Der Glanz ist auch bei gefärbter Wolle vorhanden. Aber eigentlich ist es nicht notwendig, Alpakawolle zu färben, denn es gibt es natürlich in den rotbrauntönen, braun, beige, schwarz, grau und weiß.

Die besten Alpakasocken • Test der Top 5

Hier haben wir die besten Alpakasocken Damen und Alpakasocken Herren zusammengestellt. 100% Alpakasocken gibt es dabei fast keine, meistens werden sei von Schafwolle ergänzt. Der Anteil der Alpakawolle reicht normalerweise zwischen 15% und 50%. Ohne Polyester ist mir hier deutlich lieber, da ich Alpakasocken 100 % Natur präferiere. Generell habe ich auch darauf geachtet, dass das niedrigste Niveau in den Top 5 25% Alpakawolle enthalten, darunter würde ich sie auf keinen Fall kaufen.

Platz 1 • BRUBAKER Alpaka Socken 100 % (Unisex)

Angebot
4 Paar BRUBAKER Alpaka Socken sehr dick flauschig und warm - 100% reine Alpakawolle
  • Superqualität und hochwertige Verarbeitung
  • Wahlweise als Vierer-pack in vier verschiedenen Farben (Natur- und Grautönen), als Vierer-Pack mit Grautönen oder als Vierer-Pack mit Brauntönen erhältlich.
  • Gekettelte Spitze, keine Naht - daher keine Druckstellen (Seamless)!

Platz 2 • Sonia Originelli Alpaka Socken 40 % (Unisex)

Sonia Originelli 2 PAAR Alpaka Socken Wollsocken Strümpfe Gr.35-50 Wintersocken Schafwolle dick warm socks SOCKE11W
  • Nie mehr kalte Füße mit unseren super weichen Alpakasocken!
  • Größen: 35-38/ 39-42/ 43-46/ 47-50
  • Material: 40% Alpaka, 48% Schafwolle, 12% Polyamid

Platz 3 • APU KUNTUR Alpaka Socken 52 % (Unisex)

Alpaka-Socken BUSINESS elegante gestrickte Strümpfe von APU KUNTUR
  • Qualität von APU KUNTUR: Fair und nachhaltig hergestellt in Peru
  • Nie wieder Schweißfüße, thermoregulierend
  • perfekte Passform, Bündchen mit gutem Halt, eingestricktes Logo

Platz 4 • Normani Alpakasocken 35% (Unisex, ohne Polyester)

Angebot
2 Paar Alpaka Wintersocken aus reiner Naturfaser 100 % Alpaka Schafwolle Farbe Anthrazit Größe 39/42
  • 100 % weiche, warme Alpaka- und Schafwolle
  • Softer, druckarmer Bund
  • weiche Naht verhindert Druckstellen

Platz 5 • kb Socken Alpackasocken 25 % (Unisex, mit Polyester)

Alpaka Socken mit Alpakawolle weich und warm, 4 Paar,
  • alpaka socken socken wolle strümpfe wolle
  • alpakasocken wollsocken herren wollsocken dünn
  • herren alpakasocken

Was ist ein Alpaka und woher kommt die Alpakawolle?

Alpakas stammen ursprünglich aus Peru und werden mittlerweile auch in Deutschland gezüchtet. Das Alpaka heißt wissenschaftlich Vicugna Pacos und gehört zu der Familie der Kamele. Alpakas sind für ihre feine Wolle beliebt.
Es werden zwei Alpakatypen unterschieden, das Huacaya-Alpaka und das Suri-Alpaka.
Das Huacaya-Alpaka hat extrem feine, gekräuselte Haare. Die Deckhaare nennt man Grannenhaare und bieten, wenn sie fein sind maximale Wollqualität. Besonders hochwertige Produkte bestehen nur aus Alpakahaar vom Schulter- und Rückenbereich.

Das Suri-Alpaka hat glatte und gelockte Haare. Vom Körperbau her ist das Suri-Alpaka nicht von dem Huacaya-Alpaka zu unterscheiden. Beide Alpakaarten erreichen 60 Kilogramm Körpergewicht, ein starkes männliches Tier kann sogar 80 Kilogramm erreichen.

Alpakas leben in Herden und ernähren sich pflanzlich. Geschoren werden Alpakas einmal im Jahr. Bei einer Schur kommen bis zu sechs Kilogramm Fasern zusammen. Verwenden kann man davon ungefähr die Hälfte. In Peru gibt es ungefähr 3,5 Millionen Alpakas, was in etwa 80 Prozent der weltweit 4,4 Millionen Tiere sind.

Tierschutz und Alpaka Socken!

Für Alpaka Socken benötigt man die Wolle von Alpakas. Das Alpaka ist ein Tier und gehört zu den Kamelen. Immer wenn Tiere an der Produktion eines Produktes beteiligt sind – auch wenn es sich nur um Wolle handelt – ist es mir persönlich wichtig, dass es ihnen gut geht. Nur wenn ein Tier artgerecht gehalten wird und sich wohlfühlt, liefert es ein perfektes Produkt. In diesem speziellen Fall, nur ein glückliches Alpaka, das in einer Herde lebt, pflanzliches Futter bekommt und alle anderen Bedürfnisse erfüllt bekommt, liefert erstklassige Wolle.

Angebot
4 Paar BRUBAKER Alpaka Socken sehr dick flauschig und warm - 100% reine Alpakawolle
  • Superqualität und hochwertige Verarbeitung
  • Wahlweise als Vierer-pack in vier verschiedenen Farben (Natur- und Grautönen), als Vierer-Pack mit Grautönen oder als Vierer-Pack mit Brauntönen erhältlich.
  • Gekettelte Spitze, keine Naht - daher keine Druckstellen (Seamless)!

Damit die Alpaka Socken von gut gehaltenen Tieren stammen, gibt es einige Punkte, die beachtet werden sollten. Alpakas müssen in einer Herde gehalten werden. Alpakas benötigen viel Auslauf, bereits zwei Tiere benötigen 1.000 Quadratmeter Auslauffläche. Alpakas benötigen Gräser als Futter. Etwas anderes sollten sie nicht zu fressen bekommen. Es sollte selbstverständlich sein, dass Futterbehälter, Wasserkrüge und Ställe täglich gereinigt werden. Es sollte darauf geachtet werden, das die Tiere gesund sind, dass sie nicht unter Parasiten leiden und dass sie regelmäßig geimpft werden. Nur dann werden Erkrankungen rechtzeitig erkannt, auch die Klauen müssen regelmäßig gepflegt werden. Sind diese Punkte erfüllt, können die Alpaka Socken unbedenklich getragen und genossen werden.

Gibt es weitere Produkte aus Alpakawolle?

Natürlich gibt nicht nur Alpaka Socken, sondern auch Alpaka Kniestrümpfe, Alpaka Socken Kinder, Schals, Pullover und natürlich Ponchos. Ponchos schon allein wegen dem Herkunftsland der Alpaks, dort kommen Ponchos oft vor, denn sie gehören zu der traditionellen Kleidung der peruanischen Indios. Auch für Bettdecken, Kopfkissen und ähnliches ist Alpakawolle bestens geeignet. Hier ist die antibakterielle Wirkung genauso von Vorteil, wie bei Alpaka Socken, Alpaka Kniestrümpfe, Alpaka Socken Kinder. Ein Kissen und eine Decke aus Alpakawolle sorgen für einen ruhigen und angenehmen Schlaf ohne Husten und Niesen.

Wem die Alpaka Socken im Winter zu kurz sind und auch der Unterschenkel gewärmt werden soll, dann gibt es Alpaka Kniestrümpfe. Alpaka Socken Kinder unterscheiden sich in der Regel durch die verwendete Qualitätsstufe der Alpakawolle von Alpaka Socken. Für Kinder wird meistens die feinste Wolle verwendet. Es ist ein Genuss Alpaka Socken zu tragen, egal welche Qualitätsstufe die verwendete Wolle hat, denn sie eigenen sich auch als Wintersocken.

Wo kann man Alpakasocken kaufen?

Es gibt viele ortsgebundene Geschäfte und unzählige Angebote im Internet, wo Alpaka Socken erworben werden können. Wer selber Händler ist kann zusätzlich auf den Alpaka Socken Großhandel zurückgreifen. Für Privatpersonen ist der Alpaka Socken Großhandel leider keine Alternative. Für Privatpersonen ist Alpaka Socken Amazon eine gute Alternative. Bei Alpaka Socken Amazon achtet Amazon daruaf, dass Preis-Leistung stimmt und die Verkäufer ordentlich arbeiten. Es ist aber auch ein tolle Erlebnis Alpaka Socken vor Ort zu kaufen. Da zählt die Optik und die Haptik. Die tollen Farben der Alpaka Socken werden direkt gesehen, genau wie der natürliche Glanz und es wird sofort gefühlt, wie angenehm die Alpaka Socken auf der Haut sind.

Angebot
4 Paar BRUBAKER Alpaka Socken sehr dick flauschig und warm - 100% reine Alpakawolle
  • Superqualität und hochwertige Verarbeitung
  • Wahlweise als Vierer-pack in vier verschiedenen Farben (Natur- und Grautönen), als Vierer-Pack mit Grautönen oder als Vierer-Pack mit Brauntönen erhältlich.
  • Gekettelte Spitze, keine Naht - daher keine Druckstellen (Seamless)!

Qualitätsstufen von Alpakawolle

Es gibt Alpakawolle in unterschiedlichen Qualitätsstufen. Die Qualitätsstufe ist dabei abhängig von der Dicke der Wolle. Im Folgenden zähle ich die verschieden Stufen auf, welche Du in der Beschreibung von den Herstellern mehr oder weniger versteckt sehen kannst.

  • Ist die Wolle weniger als 20 Mikron dick, ist es Baby royal
  • von 20,1 bis 23 Mikron ist es Baby Alpaka
  • von 23,1 bis 26,9 Mikron ist es Superfine
  • von 27 bis 30,9 Mikron ist es medium
  • von 31 bis 35,9 Mikron ist es Strong
  • und über 36 Mikron ist es Coarse.

Was kosten Alpaka Socken?

Alpaka Socken gibt es in allen Preislagen, da lohnt sich ein Alpaka Socken Preisvergleich. Die günstigen Alpaka Socken beginnen bei ein paar Euro. Hier handelt es sich in der Regel um Socken aus einer Mischwolle. Bestehen die Socken aus einem Wollgemisch können sie nicht die vollen Vorteile der Alpakawolle bieten. Nur reine Alpaka Socken, die ausschließlich aus Alpakawolle bestehen, können alle Vorteile der Alpakawolle bieten. Diese Socken kosten dann bereits im zweistelligen Bereich, ab 10,- €. Bei einem Alpaka Socken Preisvergleich, wird man merken, das der Preis steigt, je reiner die Wolle ist, je höher die Qualitätsstufe ist und je aufwendiger die Herstellung ist, beispielsweise mehrfarbig oder mit Muster.

Alpakasocken Pflege

Die Pflege von Alpaka Socken ist leichter als man erwartet. Aufgrund der tollen Eigenschaften der Alpakawolle dauert es einige Tragezyklen, bis man die Alpaka Socken waschen muss. Oft reicht es, die Alpaka Socken zu lüften. Wenn es dann an der Zeit ist, die Alpaka Socken waschen zu müssen, gibt es verschiedene Wege. Wenn die Waschmaschine einen Wollwaschgang hat, ist der perfekt, um Alpaka Socken waschen zu lassen. Wer mag, wäscht mit der Hand. Dazu werden die Socken in ungefähr 30°C warmes Wasser mit Wollwaschmittel eingeweicht. Nur hin- und herschwenken, nicht rubbeln. Mit Wasser der gleichen Temperatur ausspülen. Dabei darf nicht gerieben werden, denn dann kann es zu unschönen Knubbeln und Knötchen kommen. Wer sich unsicher ist, kann die Reinigung einem Fachmann im entsprechenden Fachbetrieb überlassen.

Nicht nur richtig waschen ist wichtig, auch die Trocknung muss stimmen. Zuerst packt man die gewaschenen Stücke in ein Handtuch und drückt die Feuchtigkeit heraus. Dann nicht an die Wäscheleine hängen, sondern liegend trocknen. Der Trockner ist tabu für Socken aus Alpakawolle.
Auch die Lagerung ist wichtig. Nachdem die Socken gut gelüftet wurden, mit etwas Lavendel oder Zedernholz in eine Plastiktüte packen und sicher sind die Socken vor Motten und Ähnlichem.

Alpakasocken Erfahrung und Test

Bei Alpaka Socken ist es wichtig, dass sie wirklich nur aus Alpakawolle sind und nicht gemischt wurde mit pflanzlicher oder künstlicher Wolle oder der Wolle anderer Tiere. Auch sollten die Alpaka Socken nicht chemisch behandelt werden, beispielsweise damit sie besser zu waschen sind. Werden diese Details beachtet werden die Alpaka Socken Erfahrungen positiv ausfallen. Fragt man Träger der Socken nach ihren Alpaka Socken Erfahrung, so wird das hervorragende Tragegefühl gelobt. Es sorgt für Begeisterung, dass Socken aus Alpakawolle das ganze Jahr getragen werden können. Sportler und andere Träger erfreuen sich daran, dass die Socken den Fuß trocken halten. Sie sind pflegeleicht und in vielen Farben und unterschiedlichen Mustern erhältlich. Wer einmal Socken aus richtiger Alpakawolle getragen hat, wird aufgrund der positiven Alpaka Socken Erfahrung nicht mehr zu anderen Socken greifen wollen.

Alpakasocken kaufen

Alpaka Socken kaufen kannst du bequem online, da kannst du auch den Alpaka Socken Preisvergleich direkt machen und schauen, welche Händler es zu welchem Betrag anbieten. Wir sind gespannt über deine Alpakasocken Erfahrungen und lasse uns gerne nach deinem Alpaka Socken Test einen Kommentar da.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Quellen vom Alpaka Test  

[1] wikipedia.org/wiki/Alpaka

[2] www.alpakas-am-schloss.de/die-alpakas/

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.