Wollsocken Test
Damen Herren Socken

Wollsocken mit Komfort • Ratgeber zu Qualität, Pflege und Verarbeitung !

„Wollsocken sind gleich Wollsocken!“ Diese Meinung teilen viele Menschen und kaufen dementsprechend günstige Ware ein. Schon nach ein paar Waschgängen aber fangen solche Socken schnell an die ersten Defekte aufzuweisen. Die Wolle wird rau, die ersten Fäden lösen sich. Nach einigen Wochen werden diese Socken dann entsorgt und Neue müssen her.
Mit dem Ratgeber zu Wollsocken soll diese „Socken-Flut“ vermieden werden. Denn gute, qualitative Wollsocken, die auch nach häufigem Tragen und Waschen immer noch weich, kuschelig und formschön tragbar sind, sollten in deinem Schrank liegen.

Was macht gute Wollsocken aus?

Wer gute Wollsocken kaufen möchte, sollte sich vorher zu Wollsocken informieren. So können günstige Wollsocken haltbar und komfortabel eingekauft werden. Da es aber nun auf dem Markt unendlich viele Anbieter und Socken Arten gibt, ist die Wahl beim Wollsocken kaufen nicht immer einfach. Hier kann eine gute Wolle selber ausgesucht und verarbeitet werden. Hält der Socken dann nicht, liegt es an dem Macher/Macherin, das diese kaputtgeht. Die meisten Menschen aber sind eher darauf angewiesen, Socken, gerade Wollsocken zu kaufen. Wo also fängt man wie an, die qualitative Socke zu erkennen.

Wollsocken • Für den Alltag!

Im Folgenden habe ich eine kleine Auswahl an Wollsocken. Diese verschiedenen Modelle sind eine kleine Aufzählung. Welche für Dich am geeignetsten sind, solltest Du jedoch selbst prüfen und einen eigenen Wollsocken Test machen. Denn allgemeingültig kann man nicht sagen, welche Wollsocken optimal sind, denn verschiedene Kriterien wie der Style und das Material liegen meist individuell in der Begutachtung. Trotzdem würde ich mich freuen, wenn Du im Kommentarfeld von deinen eigenen Wollsocken Erfahrungen berichtest und ggfs. von einem Ergebnis deines eigenen Wollsocken Test sprichst.

Norweger Wollsocken

Alpaka Wollsocken

Wollsocken (Business)

Gesundheitsstrumpf 6 Paar Wollsocken Socken Anzugssocke 82% Wolle Schwarz Grau 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50
  • 6 Paar dünne Wollsocken Anzugssocken
  • wahlweise mit oder ohne Gummizug
  • mit feiner Wolle hergestellt in der EU

Loonysocks Wollsocken

Warme Alpaka Wollsocken

Der Wollsocken Ratgeber für Material, Verarbeitung und Pflege

Beim Material sollte man bei der Wahl der Wollsocken auf das verarbeitete Material der Socke achten. Ist diese zum Beispiel aus Schafwolle, Cashmmere oder einem hohen Prozentanteil Baumwolle gefertigt, so kann man davon ausgehen, das diese hält und wärmt. Gerade Wollsocken werden gerne im Winter getragen, um kalte Füße zu vermeiden. Aber auch Softbaumwolle zum Beispiel dient der Flauschigkeit und Wärme. Die Verarbeitung der Materialien (die Stärke vom Faden) gibt ebenfalls Auskunft über die Haltbarkeit. Somit haben Wollsocken auf diesen Materialien schon einmal einen großen Vorteil gegenüber Seide oder anderen Materialien. Für jeden ist es hier zu entscheiden, ob ein chemisches oder Naturmaterial gewählt wird.

Die Verarbeitung von Wollsocken

Wie schon angesprochen spielt die Stärke des Fadens eine große Rolle. Hier kommt es im Wollsocken Vergleich darauf an, wie dick und wie Stark der Faden zusammengesetzt ist. Ein doppelter Faden hält nicht so gut, wie zum Beispiel der dreifach Zusammengesetze. Dies ist allerdings häufig nicht sofort beim Kauf erkennbar. In einem guten Geschäft oder Online Shop allerdings erhält der Kunde Auskunft über jedes Detail und somit auch über die Stärke des Materials. Für gute Wollsocken gilt ebenfalls, dass Nähte gut und fest miteinander verbunden, kaum sichtbar sind. Eine Naht, an der kleinste Fadenteile herausragen ist meist nicht so fest und robust. Daher ist immer auf die Naht zu achten. Der Wollsocken Ratgeber geht noch weiter, denn es gibt noch das sogenannte beigemischte Garn, was zur Verstärkung hinzugefügt wird. Gerade an den Fersen oder auch vorne an den Zehen sollten die Socken stärker verarbeitet sein, als am restlichen Fuß. Der Grund hierfür ist, das diese beiden Stellen beim Tragen am meisten belastet werden. Hierzu wird oft ein spezielles Material, wie zum Beispiel Polyamid oder auch Elastan verwendet. Diese beiden Materialien sind besonders robust und geben eine gewisse Elastizität. Die Socke kann so auch einmal in die Länge gezogen werden, ohne das sofort ein Schaden entsteht.

Wollsocken Pflege

Gerade Wollsocken haben einen Bedarf, gut gepflegt zu werden. Also immer nach genauer Anweisung des Herstellers waschen. Meist steht die Grad-Zahl auf der Verpackung, mit der die Socken gewaschen werden dürfen. Auch das Trocknen im Trockner sollte angegeben sein. Ansonsten: Finger weg vom Trockner. Eine gute Socke hält über einen langen Zeitraum, wenn diese pfleglich behandelt wird. Handelt es sich um handgearbeitete Socken kann es sogar sein, das diese eher mit der Hand gewaschen werden sollte. Auch hier sollte keiner Angst haben. Dies dauert nicht lange, gibt aber der Wollsocke eine längere Haltbarkeit.

Gibt es einen Wollsocken Test?

Im Vorfeld dieses Artikels habe ich ein paar Produkte genannt, welche es in der Produktkategorie der Wollsocken gibt. Jedoch sollte jeder selbst beurteilen, welche Wollsocken für ihn geeignet sind – beispielsweise ob sie stylisch oder klassisch aussehen sollen.

Einen allgemeingültigen Wollsocken Test kann man somit schwierig machen bzw. ich habe auch keinen Wollsocken Test im Internet gefunden. Dazu gibt es zu viele verschiedene Modelle. Es ist abschließend nur wichtig darauf zu achten, dass die Wollsocken schafstofffrei sind. Gerne würde ich von Dir jedoch wissen, wie Deine Wollsocken Erfahrungen mit den oben genannten Modellen sind und wie dein persönlicher Wollsocken Test damit ausgefallen ist. Dazu kannst du einfach das Kommentarfeld verwenden.

Was sollte man vor Wollsocken Kaufen beachten?

Wer sich weiche, komfortable und haltbare Wollsocken kaufen möchte, sollte diese vorab geprüft werden. Dies bedeutet, die Ware nicht einfach zu greifen und zu kaufen, sondern sich die Socken vor dem Kauf genau ansehen, etwas ziehen, die Nähte ansehen. So kann jeder für sich schon vor dem Kauf eine gute Wollsocke erkennen lernen. Das kostet nicht viel Zeit, spart aber viele Enttäuschungen nach dem ersten Tragen und mehreren Waschgängen. Fakt also ist, der Wollsocken Vergleich vor dem Kauf ist fast schon ein Muss, um eine gute Socke einzukaufen. Wenn du die Wollsocken waschen willst, musst du gerade bei Wollsocken vorsichtig sein. Hier empfehlen sich zum einen ein Wäschenetz oder Wäschesack und zum andern auch eine Sockenklammer, um nichts zu verlieren.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Ø 5,00 / 5)
Loading...

Werbung / Verweislinks (*): Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Die Seite sockensortieren.de nimmt am Partnerprogramm von Amazon Teil – weitere Informationen hierzu im Impressum. Wenn Sie auf so einen Verweislink klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von Ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis jedoch nicht.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere